Schamanische Transformationstechniken der Anden

Die transformierenden Techniken der Schamanen und Paqo der Anden sind unterstützend und heilsam in  vielen Lebenslagen. Immer ist es das Ziel die Kräfte zurück ins Gleichgewicht und in Fluss zu bringen. Unser Energiefeld und darin gespeicherten Informationen wirken sich genau so auf unsere Realität aus, wie es unsere Erbinformationen in den Zellen auf unser Körper auswirkt. In unserem Energiefeld sind Erinnerungen, Glaubenssätze, Lebensverträge, Bürden unserer Vorfahren und systemische Bindungen gespeichert, welche sich entsprechend auf unser Leben auswirken. Es sind  aber auch der Weg des Herzens, unsere selbstbestimmende Essenz und Kraft, unsere Talente und leuchtenden Natur in diesem Energiefeld gespeichert. Die schamanischen Transformationstechniken vermögen die schweren Schichten in unserem Energiefeld zu lösen und abzutragen, so dass unsere leuchtenden Natur und Leichtigkeit zum Vorschein kommen kann.

Kraft der Natur

Bei einem ausgedehnten Spaziergang im Wald kann jeder die regenerierende Kraft der Natur erleben. In Japan ist das Baden im Wald - Shinrin-Yoku - bereits eine anerkannte Therapieform. Auch in Europa gibt es spannende Forschung dazu. Die transformierende Kraft der schamanischen Energiearbeit ist die selbe Kraft. Schamanen arbeitet immer in Verbindung mit den Naturkräften, respektive diese Kräfte mit den Schamanen.

Illumination

Dabei werden  ungesunden, blockierenden Energien und aus dem Energiefeld des Klienten gelöst und die leeren Bereiche mit gesunder und ursprünglicher Energie wieder aufgefüllt. Dadurch kann die Kraft des Hilfesuchenden wieder fliessen und wirken.

Extraktion

Ist das Energiefeld eines Lebewesen geschwächt, so kann fremde Energie in sein Energiefeld eindringen und sich einnisten. Die eingedrungene Energie stört den Energiefluss behindert die Selbstheilungskräfte und zieht Schwierigkeiten gerade zu an. Es ist daher wichtig diese wieder aus dem Energiefeld des Klienten zu entfernen.

Verlorene Seelenteile zurückholen

Bei traumatischen Erfahrungen spaltet sich der verletzte Teil  unseres  Wesens, unserer Seele ab, damit wir weiterleben können. Dieser Verlust macht uns leer und kraftlos und blockiert uns auf unserem Lebensweg. Diese Seelenteile können gefunden und zurück gebracht werden.

Vorfahrenarbeit

So wie wir auf der körperlichen Ebene die Erbinformationen unser Vorfahren in unserer DNA tragen, so tragen wir auch  energetisch Eindrücke von Mustern, Erfahrungen und Geschichten unserer Vorfahren und deren Folgen  in unserem Leuchtenden Energiefeld. So kann es sein, dass du gleich wie ein Elternteil von dir reagierst in bestimmten Situation, oder das selbe Schicksal erfährst wie deine Vorfahren. Auch diese Eindrücke können zusammen mit den Kräften der Natur bereinigt werden.

Schlange
Jaguar
Kolibri
Kondor